Planänderung

Hallo Freunde. Heute komme ich mit „einem Post um die Ecke“, der viele Segler vielleicht wundern wird – meine Liebste und mich (mit der ich das heute Abend eingehend diskutiert habe) allerdings überhaupt nicht! Wie ihr vielleicht sehen könnt, liege ich zurzeit mit Saphira in der Marina in Mahon (Menorca). Der Weg hierher war sehr beschwerlich, obwohl ich mir mit John einen erfahrenen 73 jährigen Mitsegler ausgesucht hatte, der mich tatkräftig unterstützt hat. Trotzdem haben wir unterwegs Windstärken von 48kn „auf die Mütze bekommen“ und entsprechend beschwerlich war der Törn. Ein Blick in die aktuelle Wettersituation von gestern ergab nun – morgen könnte es Richtung Sardinien weitergehen – heute ist das aber schon wieder Makulatur. Wieder Wind mit Sturmstarke – und zwar völlig anders als gestern angesagt. Das Ergebnis ist: zu dieser Jahreszeit scheint ein solides Wetterfenster von 5-10 Tagen kaum mehr möglich zu sein. Daraus folgt konsequenterweise: Wir werden die geplante Überwinterung in Licata (Sizilien) auf das nächste Jahr verschieben müssen… So weh das auch tut (mehrere Freunde sind mit ihren Schiffen schon dort) – aber erstens läuft Licata nicht weg, und zweitens: SAFETY FIRST! Und: SOO schlecht ist es hier in Mahon nun auch wieder nicht 😉

Autor: von Martin

change it - leave it - or love it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

SpanishPortugueseFrenchDutchDanishSwedishGreekEnglishGerman
0Shares