Das neue RIB

Hallo Freunde. 

Eine „never ending story“ hat heute ein glückliches Ende gefunden. 
In früheren blogposts hatte ich ja bereits geschrieben, daß das alte/neue Beiboot undicht war und repariert werden musste. 
Wir haben daraufhin ein intaktes Schlauchboot geschickt bekommen – das war aber nur ein Schlauchboot und kein RIB – es hatte also KEINEN festen Aluboden. 
Das hat Roberto akzeptiert – und heute wurde ein intaktes RIB von Zodiac geliefert… 
Roberto – DANKE (ich sagte es bereits) – DAS werden wir nie vergessen… 

Autor: von Martin

change it - leave it - or love it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

SpanishPortugueseFrenchDutchDanishSwedishGreekEnglishGerman
0Shares