Alles ist gut!

Hallo Freunde.

Vorgestern war gestern zwar morgen – aber heute war vorgestern immerhin übermorgen.
Die Schnelldenker unter Euch werden es verstanden haben! Der Hydraulikexperte hat uns gestern mal wieder sitzen lassen!
Aber: Hurrah – er ist heute gekommen, hat die passenden Hydraulikschläuche dabei gehabt, alles installiert, Öl aufgefüllt – und: ES FUNKTIONIERT!
Im AP Modus ist das Steuerrad wie festgewachsen und eine Kurskorrektur von 20grad nach steuerbord quittiert der Ruderlagengeber mit 20 Grad nach steuerbord (megahappy) …
Das bringt mich zu dem Gedanken: manchmal muss man seiner Liebe offensichtlich genug Zeit geben – dann wächst sie schon…
Soll heißen: Es gibt Stimmen, die haben uns geraten Saphira zu verkaufen – von einem „Fass ohne Boden“ war die Rede!
Dann hätten wir das heutige Erfolgserlebnis aber nicht gehabt – und mal ehrlich: Verläßt man seinen Partner wenn es mal etwas Stress gibt?
Wir – also Sabine und auch ich – haben uns in Saphira verliebt. Ein bisschen zickig darf sie dann ruhig mal sein – die Gute –  das ist immerhin das Salz in der Suppe!

Autor: von Martin

change it - leave it - or love it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.